Software für die Reise

Datensicherung, Virenschutz, Daten verschlüsseln, Daten retten

Einige Software-Tools, die man zu Hause nur sporadisch einsetzt, gewinnen beim Reisen an Bedeutung. Unterwegs wird das Notebook zum Reiseplaner, Kommunikationszentrum, Foto-/Videostudio, Heimkino, zur Bibliothek, Nachrichtenzentrale und Bankfiliale. Während zu Hause auf Alternativen zurückgegriffen werden kann, ist man unterwegs auf den tragbaren Alleskönner angewiesen.

Entsprechend wird der Reisende mit einer Fülle von Software-Themen konfrontiert, mit denen er sich zu Hause nur teilweise oder gelegentlich beschäftigt.

Die folgenden, meist kostenlosen Software-Tools (Freeware) können beim Reisen sehr nützlich sein.

Datensicherung

Unterwegs ist das Notebook größeren Gefahren (Erschütterungen, Schmutz, Diebstahl, Feuchtigkeit etc.) ausgesetzt, als am heimischen Schreibtisch. Gerade beim Reisen sind regelmäßige Datensicherungen absolut notwendig.

Acronis True Image Home
True Image Home erstellt im laufenden Windows-Betrieb eine Sicherung des kompletten Windows-Systems auf einem externen Datenträger. Mit dieser Datensicherung kann das System wieder vollständig hergestellt werden. Natürlich können auch einzelne Dateien oder Verzeichnisse aus der Datensicherung zurückgesichert werden.

FreeFileSync
Das kostenlose FreeFileSync spiegelt dateiweise ganze Verzeichnisstrukturen und kopiert nur die jeweiligen Änderungen (z.B. neue Fotos).
Wir speichern große Datenvolumen (z.B. Archiv Fotos, Archiv Videos, Datensicherungen der Notebooks) auf einer externen Festplatte. Zur Datensicherung wird diese mit FreeFileSync auf eine im Fahrzeug fest eingebaute Festpatte gespiegelt.

Daten vor Viren & Spyware schützen

Jeder Computer sollte zu jeder Zeit durch einen aktuellen Virenscanner geschützt sein. Auf Reisen gilt dies umso mehr, da man sich ständig in fremden WLANs bewegt und auch mal fremde Datenträger am eigenen Computer ansteckt bzw. den eigenen USB-Stick an einem fremden Rechner. Es gibt Stimmen, die Virenscanner von Drittherstellern als potentielles Angriffsziel für Malware betrachten und deshalb nur Windows Defender empfehlen.

Wir verwenden bisher noch immer G Data Antivirus, mit dem wir seit etwa 20 Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Es gibt auch kostenlose Virenscanner, wie z.B. Avira Free Antivirus.

SuperAntiSpyware, Spybot S&D
Mit den kostenlosen Programmen SuperAntiSpyware oder Spybot Search & Destroy kann man seinen Rechner zusätzlich prüfen, da man sich bei der Erkennung von Viren, Trojanern, Adware, KeyLoggern, Spyware etc. besser nicht nur auf ein Programm verlässt.

Daten verschlüsseln

Sensible Daten sollten nur verschlüsselt auf Notebook oder externer Festplatte abgelegt werden.

Sind die Daten sicher verschlüsselt, kann ein Dieb keinen weiteren Vorteil aus den Daten eines gestohlenen Geräts ziehen. Wir kennen mehrere Fälle, bei denen Geräte gestohlen wurden. Bekannten wurde das Notebook auf einem umzäunten und bewachten Campingplatz entrissen!

Veracrypt
Das kostenlose Veracrypt verschlüsselt ganze Festplatten oder Dateien/Verzeichnisse. Dateien/Verzeichnisse werden dabei in einem sogenannten Container abgelegt, der in genau einer Datei gespeichert wird. Die Container-Datei kann ganz normal kopiert werden, so dass wichtige Daten (z.B. Kopien Reisepass/Visum, Kreditkartennummern etc.) auch an mehren Stellen (Speicherkarte Foto, Speicherkarte im Fahrzeug etc.) deponiert werden können. Da die Daten verschlüsselt sind, ist es nicht ganz so kritisch, falls Dritte die Speicherkarte entwenden.

Weitere Infos zu Veracrpyt und einigen Alternativen

Daten retten

Wichtige Dateien oder einzigartige Fotos gelöscht? Die folgenden Programme können gelöschte Dateien wieder herstellen. Wir haben die kostenlosen Programme kurz getestet, aber glücklicherweise noch nicht wirklich benötigt.

IsoBuster
Kostenlose Software zur Rettung von Daten auf CDs, DVDs, BDs und HD DVDs.

Daten löschen

Eine gelöschte Datei ist nicht wirklich gelöscht, sondern nur aus dem Inhaltsverzeichnis des Dateisystems ausgetragen. Mit Software zur Datenrettung (s.o.) können gelöschte Dateien wieder hergestellt werden. Dies gilt auch für USB-Sticks, die man mal schnell aus der Hand gibt!

Eraser
Der kostenlose Eraser löscht richtig, indem er Dateien komplett überschreibt.

Beispiel: Werden sensible Daten in einem Truecrypt-Container verschlüsselt, muss die ursprüngliche (unverschlüsselte) Datei richtig gelöscht werden.

DBAN
Das kostenlose Darik’s Boot And Nuke (DBAN) kann Partitionen/Festplatten komplett löschen.

Internet

inSSIDer
Sucht vorhandene WLANs und stellt eine detaillierte Liste der gefundenen Access Points dar. Bis inSSIDer V3 war das Produkt kostenlos.

WinHTTrack
Das kostenlose Programm speichert komplette Websites auf der Festplatte, so dass diese jederzeit auch offline zur Verfügung stehen.

VPN-Dienst
Ein VPN-Dienst baut eine verschlüsselte Verbindung zu einem VPN-Server auf. Erst von dort geht es ins normale Internet.

Vorteile

  • Internet-Zugang über WLAN/WiFi wird erheblich sicherer, da die Verbindung komplett verschlüsselt ist.
  • Am WLAN/WiFi-Router ist nur die VPN-Verbindung zu sehen, nicht was darüber gemacht wird.
  • Zugang zu Internet-Diensten, die wg. Geolokation nur aus Deutschland abgerufen werden können.

Auf der Website restoreprivacy.com kann man sich ein VPN mit den gewünschten Optionen aussuchen. Nachdem Cyberghost verkauft wurde (Infos hier), sind wir zu vpn.ac gewechselt. Perfect Privacy war in der engeren Wahl, wobei wir die zusätzlichen Features nicht wirklich benötigen.

FeedDemon
Kostenloser und populärer Feedreader, der automatisch über neue Artikel auf Websites informiert, ohne dass die Website aufgerufen werden muss. Ideal zum zeitsparenden Mitlesen von Foren, Reiseblogs und Nachrichten. Optionale Synchronisation mit Google-Reader.

Opera
Neben dem Lieblingsbrowser kann der kostenlose Opera installiert werden, da dieser Browser für Reisende eine interessante Funktion bietet: Opera Turbo
Bei langsamer Internet-Verbindung komprimiert ein Proxy-Server die aufgerufenen Websites. Die Komprimierung führt zwar zu Qualitätsverlusten bei der Darstellung, aber die Websites werden schneller anzeigt.

Fotografie

Lightroom
Das Fotobearbeitungsprogramm für Fotografen erlaubt das komfortable verwalten und bearbeiten der eigenen Fotografien. Unterstützt die RAW-Dateien der meisten Kameras. Zur Bildbearbeitung verwenden wir inzwischen fast nur noch Lightroom, manchmal Photoshop.

Darktable
Kostenlose Alternative zu Lightroom

Zoner Photo Studio Free, Paint.NET
Kostenlose, deutschsprachige Fotobearbeitungsprogramme mit einer Vielzahl von Funktionen, mit denen die eigenen Reise-Fotos einfach und schnell nachbearbeitet werden können.

RAW Therapee
Die kostenlose Software erlaubt das vielseitige Bearbeiten von RAW-Dateien.

JPEG & PNG Stripper
Das kostenlose Programm entfernt die Exif-Daten aus JPEG & PNG Dateien. Das Bild bleibt unverändert, aber die Dateigröße wird reduziert (z.B. bei Bildern für Website).

Riot (Radical Image Optimization Tool)
Kostenloses Tool skaliert und komprimiert Bilder für die Website. META-Daten können optional entfernt werden. Batch-Betrieb möglich!

Advanced Renamer
Eigentlich keine Foto-Software, aber ein zeitsparendes Programm zum komfortablen Umbenennen jeglicher Dateien. Deshalb ideal, um viele Fotos in einem Schritt flexibel umzubenennen.

ShiftN
Kostenlose Software zur perspektivischen Entzerrung (z.B. Gebäudeaufnahmen)

Image Composite Editor
Kostenlose Software zum Erstellen von Panorama-Aufnahmen.
Alternative: Hugin

tiltshiftmaker.com
Kostenloses Webtool, das einem bestehenden Foto den Tilt-Shift-Effekt hinzufügt.

Video

K-Lite Codec Pack
Das kostenlose K-Lite Codec Pack installiert viele gängige Audio- und Video-Codecs, wie z.B. DivX, Xvid, MPEG-4, H.263, H.264, MPEG1, MPEG2, AVC, FLV1, FLV4, MJPEG, CinePack, VP3, huffyuv, Theora, AAC, AC3, DTS, MP1, MP2, MP3, TrueAudio

DaVinci Resolve
Kostenlose und umfangreiche Videoschnittsoftware.

Kommunikation

SIPGATE
SIPGATE verlängert den deutschen Festnetzanschluss über das Internet in die ganze Welt. Mittels Internetverbindung kann man kostengünstig ins weltweite Fest-/Mobilnetz telefonieren, von dort angerufen werden, Telefaxe verschicken und Telefaxe empfangen.

Weitere Infos unter Reisepraxis – Kommunikation

Skype
Kostenlose Software zum kostenlosen Telefonieren zwischen zwei Computern. Mit Webcam wird Skype zum Videotelefon! Günstige Gespräche ins weltweite Festnetz.

Weitere Infos unter Reisepraxis – Kommunikation

Reise-Website

Filezilla
Das kostenlose Programm Filezilla bietet sich als FTP Client für den eigenen Webspace an.

Firefox, Chrome, Opera, Edge
Die eigene Reise-Website sollte mit verschiedenen Browsern geprüft werden.

Notepad++, EditPad Pro
Kostenloser Text-Editor mit umfangreichen Funktionen.

Xenu’s Link Sleuth
Das kostenlose Programm sucht nach fehlerhaften Links auf der eigenen Website. Wird WordPress verwendet, ist das Plugin Broken Link Checker vorzuziehen.

Datenschutz-Generator.de
Kostenloser Generator zum Erstellen einer Datenschutzerklärung anhand eines Datenschutz-Musters von Rechtsanwalt Thomas Schwenke. Wer die Problematik einer fehlenden / unzureichenden Datenschutzerklärung nicht kennt, sollte den Podcast Die Datenschutzerklärung – Rechtsbelehrung mit Thomas Schwenke hören.

WordPress
Kostenlose Software zum Erstellen einer Reise-Website. ReiseStationen.de wird mit WordPress betrieben.

Webhoster ALL-INKL.COM
ALL-INKL ist ein professioneller Webhoster, bei dem auch WordPress gehostet werden kann. Wer WordPress selbst hostet, sollte nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität des Hosters achten. Wir betreiben ReiseStationen.de, PanamericanaInfo.com und Internet-im-Reisemobil.com mit einem PrivatPlus-Tarif in separaten WordPress-Installationen (Unterverzeichnisse).

Weitere Seiten zu Kommunikation & Reise-Elektronik

Kommunikation auf der Reise – Skype, Sipgate, Iridium und PMR-Funk
WLAN & WiFi im Reisemobil, Wohnmobil und Expeditionsmobil
Reise-Elektronik – Netzspannungen, Batterien und Akkus