Expeditionsmobil: Technik

Fahrgestell, Aufbau, Elektrik, Wasser, Heizung, Ausstattung

Die meisten technischen Angaben wurden dem Angebot des Herstellers entnommen. Erweiterungen und Umbauten wurden ergänzt/aktualisiert. Sofern Artikelbezeichnung oder Hersteller parat waren, wurden diese vermerkt. Wir haben uns bemüht möglichst viele technische Details aufzuführen, da uns die Ausstattungsdetails auf anderen Webseiten bei unseren Recherchen sehr geholfen haben.

Fahrgestell / Fahrerhaus

MAN L2000 8.224 LAEC 4×4

MAN Reihen-6-Zylinder Turbodiesel

Hubraum 6.871 ccm

Motorleistung 162 kW/220 PS Euro 2

Höchstgeschwindigkeit ca. 120 km/h

6-Gang EATON Getriebe

2-Gang Verteilergetriebe mit Straßen- und Geländeübersetzung

Allradantrieb, zuschaltbar

Differenzialsperre in Vorder- und Hinterachse

Trommelbremsen

Blattfederung vorn und hinten

Zusätzliche Luftfederung vorne

Bereifung 365/80 R 20 , schlauchlos

Tankkapazität 520 Liter (2 getrennte Tanks, über Pumpe verbunden!)

Kraftstoff-Doppelfilter

zusätzlicher SEPAR 2000 Dieselfilter mit Wasserabscheider

Luftgefederte Sitze mit Lordosenstütze und Sitzheizung

Sicherheitsschlösser in den Fahrerhaustüren (siehe Schließanlage Aufbau)

Waeco Zentralverriegelung mit zusätzlichem Schalter/Anzeige im Aufbau

Dachgepäckträger mit Astabweiser

Aluminium-Boxen (Zarges) auf Dachträger

Ladekran für Reserverad (Haacon Hebetechnik GmbH, http://www.haacon.de, Typ: 4781-0,25.00.00)

4 Zusatzscheinwerfer vorne

Hella-Arbeitsscheinwerfer rechts/links mit Wabenoptik (70W)

Abnehmbare Britax Drehspiegel-Kennleuchte (orange) mit flexiblem Sockel

Jumbo Drucklufthörner JU67 / JU77

Luftansaugung hochgelegt

Tankentlüftung und Achsentlüftung hochgelegt

Montagevorrichtung für Schraubstock an der Stoßstange

Klimaanlage

Geschwindigkeitsregelanlage

Rückfahrwarner mit Nightshift. Elektrisch so angeschlossen, dass der Rückfahrwarner nur mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte aktiv ist

Radio Becker Grand Prix mit externem Logitech Bluetooth-Modul für drahtloses Musik-Streaming von mobilen Geräten, wie Notebook / Tablet / Smartphone

CB-Funkgerät Stabo

Iridium Satellitentelefon Motorola 9505A mit fester Außenantenne

feste WLAN-Fahrzeugantenne Diamond MG-200, 7dBi, flexibler Fuss

Garmin Navigationssystem StreetPilot 7500 mit GPS-Außenantenne

Rückfahrkamera mit eigenem Display (nicht über GPS) im Fahrerhaus

CO2-Feuerlöscher

Brandfluchthauben (Dräger PARAT C Traveller-Pack mit Wandmontageset)

schwer entflammbare Verdunklungsvorhänge mit reflektierender Außenseite

Abmessungen: 6350 mm, Breite 2380 mm, Höhe 3350 mm

Zul. Gesamtgewicht: 7.490 kg

Aufbau

Innenmaße des Aufbaus: Länge 4480 mm, Breite 2240 mm, Höhe 1950 mm

Bodengruppe 3-Punkt-Lagerung mit Hauptlager und Pendellagern zur verspannungsfreien Befestigung des Aufbaus auf dem verwindungselastischen Fahrgestellrahmen

Selbsttragende UNICAT-Sandwichplattenkonstruktion aus GFK-Verbundplatten

Wandstärke 60 mm mit PU-Hartschaum-Isolierung, Isolierwert 0,44 W/qm K., Deckschichten 3 mm/2 mm gewebeverstärkt

Kältebrückenfrei verklebt mit GFK-Profilen

Bodenplatte mit eingeschäumter Stahlrahmen-Verstärkung

Durchgang zum Fahrerhaus mit hochflexibler Faltenbalg-Verbindung

Türen und Klappen

UNICAT-Eingangstür und Kofferklappen aus GFK-Verbundplatten/-profilen Türdicke: 60 mm

Doppelte Abdichtung durch kombinierte Hohlprofil- und Lippendichtung

Diebstahlsichere Edelstahl-Scharnierbänder

Stabiles Fallenschloss mit Anpressschnecke

Zusatzverriegelungen unten und oben

Sicherheits-Profilzylinder mit Regenschutzrosette (Zikon)

Sicherheitsschlösser des Aufbaus und Zusatzsicherheitsschlösser des Fahrerhauses sind Teil der Schließanlage (KESO 2000 S) mit Haupt- und Einzelschlüsseln

3stufiger Treppenkasten und elektronisch gesteuerte Zusatztreppenstufe mit automatischer Einfahrt bei Motorzündung

Fenster und Dachluken

Kratzfeste, einbruchsichere Lewmar-Dachluken mit GFK Rahmen mit 10 mm Acryl-Glas

Kombi-Kassettenrollos (Oceanair Surface Skyscreen) mit Verdunklungsrollo und Insektengaze an den Dachluken

Bonocar-Fenster mit 12mm Acryl-Isolierglas, versenkt eingebaut, Rahmen bündig eingelassen in der Aufbauwand

Kombi-Kassettenrollos mit Verdunklungsrollo und Insektengaze an den Fenstern

Innenausbau

Sitzgruppe mit verstellbarem Teak-Tisch auf Podest vorne, umbaubar zum Bett

Sitzpolster aus Alcantara (Domino)

Festes unterlüftetes Doppelbett mit Froli-Star-Modulunterbau und Microshere Kaltschaumatratze im hinteren Bereich (140×200 cm)

Hochwertiger Teak-Fußboden, fest verlegt

Alle Möbel sind handwerklich erstklassig verarbeitete Einzelstücke, hergestellt aus Tischlerplatten mit Möbeloberflächen aus Schichtstoff

Stabile, gleichschließende Metall-Riegelschlösser und Scharniere

Wände und Decke mehrfach lackiert

Sanitärraum

Kombinierter Dusch- und Toilettenraum mit Tür zur Abtrennung zum Innenraum

Badoberschrank mit Spiegel

230V Steckdose

Zusatzentlüftung über Dachlüfer

Waschtisch mit integriertem Waschbecken (Alape), Seifenspender und Einhand-Waschtischarmatur mit separater Entnahmestelle für aufbereitetes Trinkwasser

Duscharmatur mit Einhand-Hebelmischer

Spritzwassergeschützter Toilettenpapierhalter (Oceanair Dryroll)

Sealand Porzellan-Toilette mit Wasserspülung

80 Liter Fäkalientank

Toilettenbürste

Teakrost im Duschbereich

Arbonia Heizkörper mit Handtuchtrockner

Fahrdynamische Waschmaschine

Küche

Teak-Arbeitsplatte mit integrierter Spüle (Blanco EE 4×4)

hochklappbare Erweiterung der Arbeitsplatte im Eingangsbereich

Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser

3-Flamm-Gaskocher Cramer, 50mbar

Kompressor-Kühlschrank, Inhalt 130 Liter mit ***-Gefrierfach und 12h Kältespeicher (Kissmann KB 130 ENI)

Unterschrank mit Schubladen-Vollauszügen und bruchsicherer Geschirreinteilung

Oberschrank über der Küchenzeile mit integriertem Küchenpapierabroller

mehrstufiger Dachlüfter mit Temperatursteuerung und Insektengaze

Espressomaschine und Kaffeemühle (Saeco Aroma Chrom) montiert mit kippbarer Wandhalterung

ausklappbarer Wandeinbaumülleimer aus Edelstahl

Außengasanschluss zum Kochen im Freien

Stauräume

Staufach unter den Sitzbänken mit herausnehmbaren EURO-Fix-Boxen

Kleiderschrank mit herausnehmbaren EURO-Fix-Boxen als Schubladen

Lebensmittelschrank mit herausnehmbaren EURO-Fix-Boxen als Schubladen. Inneneinteilung teils mit passenden Lebensmittelboxen und Brotdose von Tupperware.

Oberschränke im Bettbereich und Küche

Schuhfächer im Treppenkasten

Großes Außenstaufach im Heckbereich mit Airline-Zurrschienen und Unterteilung mittels EURO-Fix-Boxen

Außenstaubox aus Aluminium mit EURO-Fix-Boxen

Heckstauboxen aus Aluminium

Aluminium-Boxen (Zarges) auf dem Fahrerhaus-Dachträger

Technische Ausstattung

Schalt- und Kontrollpanel zur Bedienung der technischen Anlagen und zur Überwachung der Füllstände

Batterie-Computer zur Überwachung der Batterieladung (E-Xpert 501 – tbs electronics)

Füllstandsanzeige der Frischwassertanks. Erfassung mittels Ultraschallsensoren (Philippi)

Füllstandsanzeige des Abwassertanks

Zustandsanzeige der Zentralverriegelung des Fahrerhauses mit Öffnen/Schließen-Funktion

Personen-Schutzschalter, Sicherungsautomaten und Batterie-Hauptschalter

Überbrückungsschalter zur Verbindung von Starterbatterien/Aufbaubatterien in Notsituationen

Eigene, unabhängige Stromversorgung für den Aufbau durch zweite Lichtmaschine 24 V / 55 A mit U-I-Laderegler

Batteriekapazität: 24V / 255 Ah (2x Lifeline GPL-8DL 12V / 255Ah)
Wer den Peukert-Exponent braucht… Concorde meint: 1.1

Internationales Ladegerät, AC: 100-260 V 47-63 Hertz, DC: 24 V / 25 A (Xantrex XC2524). Optional kann die Starterbatterie als »Bank 2« mitgeladen werden (auch bei unterschiedlichen Batterietypen!).

Solaranlage 332 Wp (Module Kissmann 4xSRP53K3 + 2xSWP60K + Xantrex Solarregler C35)

230 V / 2.5 KW Wechselrichter (Victron)

Steckdosen für 12 V / 24 V DC und 230 V AC

separat schaltbare, wasserdichte Außensteckdose 230 V (Philippi)

erschütterungsgedämpft verbaute Festplatten (2 x 500 GB ) für Datenarchivierung

Becker Musikanlage (Grand Prix, JBL Boxen) mit externem Logitech Bluetooth-Modul für drahtloses Musik-Streaming von mobilen Geräten, wie Notebook / Tablet / Smartphone

Wetterstation mit Innen-/Außenfühler für Temperatur/Luftfeuchtigkeit, Mondphase und Datum/Wochentag

Funkrauchmelder RA 350F innen und außen (bei Bedarf)

LED-Einbauleuchten über Tisch, Küche und im Bad (Philippi PLE3)

Stauraumleuchte im Außenstaufach hinten

Leseleuchten beim Bett

Wasserversorgung

440 Liter Trinkwasser in 2 getrennten Tanks mit 2 separaten Wasserpumpen, frostgeschützt

Seagull Trinkwasser-Filteranlage mit separater Entnahmestelle

30 Liter Warmwasserspeicher (Sigmar Marine Compact INOX), Erhitzung über Motorabwärme, Warmwasser-Zentralheizung oder Strom

Mischbatterien in Haushaltsqualität in Dusche und Küche (Damixa)

Alle Wasserinstallationen sind frostsicher im beheizbaren Innenbereich verlegt

220 Liter Abwassertank, frostgeschützt

Außenwasseranschluss

Gasversorgung

2×11 kg Alu-Gasflaschen

Heizung

9 KW Warmwasser-Zentralheizung mit Komfort-Vorwahluhr für Motorabwärme- und Dieselbetrieb mit speziellem Doppelpumpensatz zur Höhenanpassung der Diesel-Heizung (Webasto, Thermo ST) bis ca. 4.500 m

Motorvorwärmung und Fahrerhaus-Heizung über Zentralheizung

Hoher Strahlungswärmeanteil durch Heizkörper im Wohnraum und Sanitärraum

Zuschaltbare Lüfter zur schnelleren Wärmeverteilung im Wohnraum

Zeitschaltuhr zum zeitgesteuerten Ein-/Ausschalten der Heizung

Frostschutz-Schaltung

Arbonia Handtuchtrockner-Heizkörper im Bad

Sonstiges

Sandbleche am Heck

Airline-Zurschienen auf dem Dach

Zurrpunkte für Tarp auf Eingangsseite

Bruchsichere Geschirreinteilung im Reisemobil

Aufgrund des Interesses an der bruchsicheren Einteilung unserer Geschirrschublade im Expeditionsfahrzeug, nachfolgend eine Inhaltsliste.

Wir haben uns für das klassische und robuste Thomas Trend entschieden, das bereits seit 30 Jahren erhältlich ist. So ist vermutlich noch Ersatz lieferbar, falls zukünftig doch etwas zu Bruch gehen sollte.

Rückblickend sind wir wirklich sehr froh, dass wir den bruchsicheren Einsatz für die Geschirrschublade gebaut haben.

Linke Hälfte
4 Speiseteller (26 cm)
4 Suppenteller
4 Frühstücksteller (20 cm)
4 Kaffee/Becher-Untertassen
4 Espresso/Eierbecher-Untertassen

Rechte Hälfte (mehrstöckig)
3 Sektgläser
3 kleine Trinkgläser (300 ml)
4 Eierbecher
4 große Trinkgläser mit Henkel (500 ml)
4 Glasschalen für Salat/Beilagen
4 Espresso-Obertassen
4 Becher mit Henkel (große Kaffee/Tee-Obertasse ca. 0,3 l)
4 Kaffee-Obertasssen (ca. 0,2 l)

Weitere Seiten zum Fahrzeug

Expeditionsmobil Unicat MAN L2000 8.224 LAEC
Einbau von Festplatten ins Fahrzeug
Unsere Fahrzeugsuche
Links & Adressen von Fachleuten fürs Expeditionsmobil
Länder, in denen wir mit dem Fahrzeug schon unterwegs waren

„Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.“
(Baltasar Gracián y Morales, 1601-1658)